7. OLYMPIC DISTANCE CHALLENGE – SO., 04.06.

Klassischer Triathlon über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 42,5 km Roadbike, 10,8 km Laufen) - SALZBURGER LANDESMEISTERSCHAFT ÜBER DIE KURZDISTANZ!

Sonntag, 4. Juni 2017 – Start: 09.00 Uhr

Die Schwimmstrecke ist in einem Viereck in 2 Runden zu schwimmen.

Danach in die Wechselzone und rauf auf das Rennrad. Es stehen 2 Radrunden mit jeweils rund 21 km am Programm, welche zum größten Teil auf der Bundesstraße (nicht gesperrt!!!) zu fahren sind. Traumhafte Kulisse des Wolfgangsees GARANTIERT! Die Strecke führt von Strobl in Richtung St. Gilgen. In Abersee bei der Abfahrt “Abarena/Stockach” fährst du ab, unter der Unterführung durch und danach wieder auf die Bundesstraße auf bis nach Aigen-Voglhub. Dort wieder Abfahrt, Unterführung und Auffahrt auf die Straße zurück bis Strobl. Diese Runde ist zweimal zu fahren, bevor du wieder die Einfahrt in nach Strobl nimmst.

Zurück in der Wechselzone hast du jetzt noch 4 Laufrunden zu je 2,7 km vor dir, welche dich entlang der Ischler Ache zuerst ortsauswärts und auf einem schönen Laufweg entlang des Flusses wieder in den Bereich des Start/Zielgeländes bringt. Diese Runde gilt es 4x zu bewältigen, bevor du in das wohlverdiente Ziel kommst.

Labestationen: 1 Masterlabe im Bereich der Wechselzone (wird pro Runde einmal passiert).

ACHTUNG: Startplätze sind limitiert auf 240 Teilnehmer.

Bewerb für Einzelstarter, keine Staffel!







4. CLASSIC SPRINT CHALLENGE – SO., 04.06.

Klassischer Triathlon über die kurze Distanz (0,75 km Schwimmen, 22 km Roadbike, 5,4 km Laufen)

Sonntag, 4. Juni 2016 – Start: 10.00 Uhr

Die Schwimmstrecke ist in einem Viereckskurs zu schwimmen.

Danach in die Wechselzone und rauf auf das Rennrad. Es steht 1 Radrunde mit rund 23 km am Programm, welche zum größten Teil auf der Bundesstraße (nicht gesperrt!!!) zu fahren ist. Traumhafte Kulisse des Wolfgangsees GARANTIERT! Die Strecke führt von Strobl in Richtung St. Gilgen. In Abersee bei der Abfahrt “Abarena/Stockach” fährst du ab, unter der Unterführung durch und danach wieder auf die Bundesstraße auf bis nach Aigen-Voglhub. Dort wieder Abfahrt, Unterführung und Auffahrt auf die Straße zurück bis Strobl.

Zurück in der Wechselzone im Ortszentrum von Strobl hast du jetzt noch 2 Laufrunden zu  2,7 km (gesamt 5,4 km) vor dir, welche dich entlang der Ischler Ache führt.

Labestationen: 1 Labe im Bereich des Star/Zielgeländes, wo ihr 2x vorbeikommt.

Bewerb für Einzelstarter, keine Staffel!